Die Einführung des Dentalmikroskops in der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) ist für Patienten und Behandler eine entscheidende Verbesserung. Das Wurzelkanalsystem besteht aus vielen kleinen Verästelungen. Herkömmliche Techniken können meist nur einen Teil des Systems erreichen. Erst die genaue Kenntnis anatomischer Variationen, sowie Ausleuchtung und Vergrößerung durch ein Dentalmikroskop ermöglichen exaktes Arbeiten. Viele Details des komplexen Wurzelkanalsystems können vor und während der Behandlung erst richtig erkannt und erfolgreich therapiert werden! Wir bieten den Patienten mit einem Dentalmikroskop die optimalen Voraussetzungen für eine schmerzfreie und erfolgreiche Wurzelbehandlung.